HOCHZEITSFOTOS IN MÜNCHEN

2020 ist wohl ein Jahr, das uns sehr viel Spontanität und Kompromisse abfordert. Vermutlich gibt es dieses Jahr niemanden, der nicht Pläne ändern, absagen oder verschieben musste. Aber manche Sachen, die man verschieben oder umplanen musste, werden dann vielleicht noch viel cooler als man gedacht hat. Seid offen für alle Kompromisse… das Leben läuft nicht immer nach Plan und Plan B ist auch oft einmalig…

So ging es uns auch bei diesem Inspirationsshooting. Was anfangs als Hochzeitsshooting im Grünen gedacht war, endete doch ganz anders. Was hatten wir nicht alles geplant: Seit langem habe ich als Hochzeitsinspiration eine freie Trauung auf einer Blumenwiese umrandet von Mini-Shettys im Kopf. Und alles war schon organisiert: Die Location in der Nähe vom Starnberger See war ausgesucht, die liebe Kathi Heddrich von LiebesJa wollte durch die freie Trauung führen und ich hatte auch schon einiges an tollen Vintage-Leihmöbeln und Deko von Mia Zwoa organisiert. Bei der lieben Loretta, die hauptsächlich Flechtfrisuren macht, findet in ihrem Shop auch Haarkränze und Trockenblumen für eure Hochzeit. Sie hat uns nämlich Deko und Hochzeitssträuße aus Trockenblumen zur Verfügung gestellt.

Das Brautkleid von Munich White und der Anzug waren für diesen Anlass ausgesucht und abgestimmt. 

Wir alle waren mehr als begeistert. Bei Mega-Sonnenschein haben wir uns den Wetterbericht für den folgenden Shooting-Tag angeschaut und bis zuletzt gehofft, dass es anders kommt, als angesagt: Starkregen über den ganzen Tag verteilt. Aber es sollte sich nicht ändern. 

Da auf Grund unser vollen Kalender ein Verschieben keine Option war, haben wir kurzerhand am Shooting-Tag einfach alles umgeschmissen und spontan das Fotoshooting nach München verlegt, da wir dort auch zur Not genügend Dächer und Unterstellmöglichkeiten für jedes Wetter gehabt hätten. Auf die freie Trauung und die Ponys mussten wir hier natürlich auch verzichten – aber das holen wir definitiv nach.

Nachdem die Models bei der lieben Angela Belaj in ihrem Münchener Atelier gestylt wurden, ging es sofort raus zum Fotografieren. Für München war nämlich eine kurze Regenpause vorhergesagt, die wir unbedingt nutzen wollten. 

Natürlich sind auch Hochzeitsfotos im Regen unglaublich schön. Wenn wir es uns aber schon „aussuchen“ können, nehmen wir doch lieber Sonnenschein. 

Los ging es im Herzen von München. In den kleinen Gassen zwischen dem Hofbräuhaus und dem Residenztheater gibt es wirklich so viele wunderschöne Ecken, die ich selber vorher noch nie gesehen habe – und das, obwohl ich ja eigentlich in der Nähe von München wohne.

Seht selbst, was bei den Hochzeitsfotos in München rausgekommen ist. Wir alle hatten richtig viel Spaß, waren voll motiviert und hatten am Ende sogar noch für das gesamte Shooting traumhaftes Wetter (am Starnberger See hat es aber wohl den ganzen Nachmittag durchgeregnet).

Plan B war also ganz sicher die richtige Wahl.

Angela Belaj Visagistin: www.angela-belaj.com
Vintage Möbel und Deko von Mia Zwoa: www.mia-zwoa.de
Trockenblumen und Brautstrauß von Loretta: www.haarflechterei.com
Hochzeitskleid von Munich White: www.munich-white.com